Synergien der grenzüberschreitenden Kooperation nutzen!

     
         

Die Jungen Liberalen fordern die FDP-Fraktion im Schleswig-Holsteinischen Landtag auf, sich klar zur grenzüberschreitenden Kooperation mit der Region “Syddanmark” zu bekennen und Förderprogramme, wie Interreg IV A, Hochschulkooperationen oder die vorbildliche Zusammenarbeit im Bereich der Gesundheitspolitik weiter zu fokussieren. Die bis 2012 zu entwickelnde Dänemark-Strategie mit der Schaffung der Makroregion Ostsee bietet Chancen, die genutzt werden müssen. Zur Stärkung des Wirtschaftsstandorts Schleswig-Holstein gehört zwangsläufig eine intensivere Vernetzung mit Süddänemark.