Liberal ist sozial – Bürgergeld jetzt!

     
         

Die JuLis SH fordern die FDP auf, im Rahmen ihrer Regierungsbeteiligung im Bund und in den Ländern, auf eine zügige Einführung des liberalen Bürgergeldes hinzuarbeiten. Die aktuelle Debatte über das Hartz-IV-System mag an mancher Stelle unsachlich geführt worden sein – jetzt droht sie sich in Kleinigkeiten und Minimalkorrekturen zu verrennen. Nötig ist jedoch ein riesiger Schritt in die Zukunft: Ein unbürokratischer Sozialstaat, der den Schwachen hilft und die Schwächsten – die Kinder, die unverschuldet in Armutsverhältnissen aufwachsen – viel stärker als alle bisherigen Versuche der Vergangenheit stärkt und ihnen die Hilfe gibt, die sie brauchen. Nichts anderes ist das liberale Bürgergeld.