Erneuerung der JuLi-App

Seit einigen Jahren durchleben wir einen internen Modernisierungsprozess. Wir verfügen über eine eigene Homepage und pflegen eine gute Social-Media-Präsenz. Um unser modernes Profil weitgehend zu verbessern, braucht es mehr als den Status quo.

Die Jungen Liberalen Schleswig-Holstein nehmen zur Kenntnis, dass der Bundesvorstand ein IT-Squad zur Verbesserung der Infrastruktur und der Präsenzen der JuLis eingesetzt hat. Im IT-Squad kümmert sich die Arbeitsgruppe JuLi-App um die Erstellung einer App. Die Jungen Liberalen Schleswig-Holstein fordern vom Bundesvorstand:

  • die Erhaltung des IT-Squads
  • die komplette Einbindung des IT-Squads
  • die Möglichkeit von Mitgliedern diese App zu testen und Vorschläge einzureichen
  • regelmäßige Berichte des Standes der JuLi-App bei den Sitzungen des erweiterten Bundesvorstandes

Vom IT-Squad erhoffen sich die Jungen Liberalen Schleswig-Holstein:

  • die Verbreitung der App sowohl im Apple App Store, als auch im Google Play Store – möglichst simultan
  • keine Möglichkeit In-App-Käufe, Abos oder etwaige andere Bezahlmöglichkeiten zu implementieren
  • die Möglichkeit der Mitglieder sich anzumelden und ggf. sich zu Veranstaltungen anmelden zu können oder die Mitgliederdaten ändern zu können und einen Mitgliedsantrag einzureichen
  • regelmäßige Aktualisierung der Inhalte
  • der Bundesvorstand kümmert sich zusammen mit der Bundesgeschäftsstelle um die Inhalte der App
  • die technische Verantwortung bleibt auch nach Veröffentlichung der App bei dem Bundesvorstand in Zusammenarbeit mit der AG JuLi-App des IT-Squads.