Surfen und Kiten gehören zu Schleswig-Holstein

Wir Jungen Liberalen stehen dafür ein, dass unsere Landschaft sowohl als Naherholungsgebiet, als Rückzugsraum für Natur und Umwelt, als Grundlage für viele Berufe, aber auch besonders für sportliche Aktivitäten dient. Aus Schleswig-Holstein kommen die besten Wind- und Kitesurfer der Welt. Es sind Sportarten, in denen man eins wird mit der Natur. Leider wird auf Landes- und kommunaler Ebene das Verbot dieser Sportarten stetig vorangetrieben, sodass z.B. das Kiten kaum noch an Nord- und Ostsee möglich ist.

Wir setzen uns dafür ein, dass außerhalb von reinen Naturschutzgebieten die sportliche Aktivität grundsätzlich erlaubt ist. Wir verweisen auf die für verständige Menschen selbstverständliche gegenseitige Rücksichtnahme gegenüber Umwelt und Mensch, die als Maßgabe zur Nutzung des Wassers ausreicht.

Weitere Beschlüsse

16.05.2024

Ausbau von Schutzwohnungen und Gewaltzentren für Männer

In der Diskussion um häusliche Gewalt wird oft vergessen, dass nicht nur Frauen Opfer  werden können. Selbstverständlich bleibt festzuhalten, dass Frauen...
16.05.2024

Milch kommt aus der Tüte, nur die EU ist dagegen

Die Jungen Liberalen Schleswig-Holstein setzen sich für eine Abschaffung der EU  Richtlinie „Tethered Caps“ ein, nach der ab Juli 2024 alle...
22.06.2024

Krypto Jahreshaltefrist beibehalten

Die Jahreshaltefrist für Krypto bleibt bestehen.  Die Jungen Liberalen stellen sich klar gegen den Vorschlag der Grünen die  Jahreshaltefrist für Krypto...
Kategorien:
Filter Beschluss Organ
Mehr anzeigen
Sunset: