Kitas sind frühkindliche Bildung

     
         

Die Jungen Liberalen Schleswig-Holstein fordern die Landesregierung auf, den Umzug des Kita-Bereichs aus dem Bildungsministerium in das Sozialministerium rückgängig zu machen. Es ist wissenschaftlich und gesellschaftlich anerkannt, dass die Kita in den ersten Lebensjahren besonders die sozialen, motorischen und sprachlichen Fähigkeiten der Kleinstkinder fördert. Daher ist es wichtig, dass die Kitas im “lebenslangen Lernen” ebenso wie die Grundschulen berücksichtigt sind. Da hierfür nun zwei Ministerien statt eines zuständig sind, sind Reibungsverluste, Zeitverzögerungen und widerlaufende Interessenlagen vorprogrammiert.