Informatik als Pflichtfach

     
         

Die Jungen Liberalen SH fordern, dass das Fach Informatik an allen Schulen ab der 7. Klasse als Pflichtfach mit einer vergleichbaren Gewichtung wie Deutsch, Englisch und Mathematik eingeführt wird.

Begründung:

Durch die immer stärker fortschreitende Digitalisierung, die sich auf nahezu alle Lebensbereiche auswirkt, muss unsere Jugend auf diese neue Lebensrealität vorbereitet werden. Durch die Verpflichtung zum Informatikunterricht kriegt jeder Schüler die Möglichkeit, sich die gerade für den Arbeitsmarkt der Zukunft nötigen Skills anzueignen. Da der Großteil der Informatik, bspw. der Programmiersprachen, auf Englisch basiert, müssen die Schüler hier ein gewisses Grundlagenwissen haben, weshalb der Informatikunterricht erst ab der 7. Klasse beginnen soll.