Im Falle des Falles

Die Jungen Liberalen Schleswig-Holstein stehen zur Beibehaltung der Wehrpflicht im Verteidigungsfall.

Die aktuelle sicherheitspolitische Lage erfordert derzeit keine aktive, allgemeine Wehrpflicht. Wir fordern deshalb die Wehrpflicht auch zukünftig auszusetzen.

Die Verantwortung für die Freiheit und Souveränität der Bundesrepublik und ihrer Bürger liegt bei allen Bürgern gleichermaßen. Daher sollte die Wehrpflicht beziehungsweise der Ersatzdienst für alle Geschlechter gleichermaßen gelten.

Die derzeit diskutierte Einführung einer Dienstpflicht lehnen wir konsequent ab.

Weitere Beschlüsse

16.05.2024

Ausbau von Schutzwohnungen und Gewaltzentren für Männer

In der Diskussion um häusliche Gewalt wird oft vergessen, dass nicht nur Frauen Opfer  werden können. Selbstverständlich bleibt festzuhalten, dass Frauen...
16.05.2024

Milch kommt aus der Tüte, nur die EU ist dagegen

Die Jungen Liberalen Schleswig-Holstein setzen sich für eine Abschaffung der EU  Richtlinie „Tethered Caps“ ein, nach der ab Juli 2024 alle...
22.06.2024

Krypto Jahreshaltefrist beibehalten

Die Jahreshaltefrist für Krypto bleibt bestehen.  Die Jungen Liberalen stellen sich klar gegen den Vorschlag der Grünen die  Jahreshaltefrist für Krypto...
Kategorien:
Filter Beschluss Organ
Mehr anzeigen
Sunset: