Für den Erhalt von Schulnoten in der Grundschule

     
         

Die Jungen Liberalen Schleswig-Holstein sprechen sich klar gegen die von Bildungsministerin Wende erlassene Abschaffung von Schulnoten in der Grundschule aus und fordern die Beibehaltung der Benotung. Nach unserer Überzeugung wird den Schulkindern mit der Abschaffung der Noten kein Gefallen getan.

Noten können sicherlich Kindern Misserfolgserlebnisse bieten, aber vor allem auch Erfolgserlebnisse bei guten Leistungen. Dieser Möglichkeit würden Kinder dadurch beraubt. Durch Noten können Kinder schon früh erlernen, dass Anstrengung belohnt wird und sich auszahlt. Dies ist unserer Überzeugung nach wichtig, um Kinder auf das spätere Leben vorzubereiten.

Zudem sind Schulnoten auch ein wichtiger Indikator, um bei nicht ausreichenden Leistungen rechtzeitig gegensteuern zu können, zum Beispiel durch Nachhilfe. Gerade in der Grundschule ist dies wichtig, da hier die grundlegenden Fertigkeiten für die weitere Bildung erworben werden.