EU-Führerscheinreform auf Abwegen

     
         

Die Jungen Liberalen Schleswig-Holstein lehnen weite Teile des aktuellen Entwurfs zur Änderung der Führerschein-Richtlinie der EU ab. Wir fordern die zuständigen Repräsentanten der Bundesrepublik Deutschland auf, sich konkret den folgenden Vorhaben entgegenzustellen:
• Altersgestaffelte Tempolimits, beispielsweise 90 km/h für Fahranfänger.
• Altersgestaffelte Nachtfahrverbote.
• Die Halbierung der Gewichtsgrenze für den Führerschein Klasse B, die damit
verbundene Einführung des Tempolimits von 110 km/h für Klasse B und des
Ergänzungsführerscheins Klasse B+.