Anpassung Mini-Jobs

     
         

Die Jungen Liberalen Schleswig-Holstein fordern, die Entgeltgrenze der geringfügigen Beschäftigungen alle zwei Jahre zum 1. Juli eines Jahres anzupassen. Insbesondere sollen bei der Anpassung die Entwicklung des Reallohns und des Preisniveau berücksichtigt werden. Die Grenzen für den Gleitzonenfall sind ebenfalls dementsprechend anzupassen.